Noah Becker

Noah Gabriel Becker (* 18. Januar 1994 in München[1]) ist ein deutscher Dokumentarfilmdarsteller, Regisseur und Modeunternehmer.

Noah Becker wurde als erster von zwei Söhnen von Boris Becker und Barbara Becker geboren. 2010 gründete er sein Modelabel Fancy in Miami.

Im Mai 2013 machte er seine Beziehung mit der Sängerin Lary publik, die jedoch nicht von langer Dauer war. Später war er mit der Schauspielerin Zoë Kravitz liiert.[2]

Im Juli 2019 wurde ein Musikvideo von Lenny Kravitz veröffentlicht, bei dem Becker Regie führte.[3]

Becker wurden Ende Juli 2019 in einem Vergleich 7.500 Euro Schmerzensgeld von Jens Maier zugesprochen; der AfD-Politiker hatte Becker 2018 per Twitter rassistisch beleidigt. Außerdem bekam er die Anwaltskosten ersetzt.[4] Ursprünglich hatte die Becker-Seite 15.000 Euro gefordert.[5]

Fernsehauftritte

Einzelnachweise

  1.  Noah Becker | Steckbrief, Bilder und News. Abgerufen am 12. Oktober 2019.
  2.  Zoë Kravitz turtelt mit dem Ex, n-tv, 6. Juni 2014
  3.  Für diesen Superstar drehte Noah Becker ein Musik-Video. Abgerufen am 12. Oktober 2019.
  4.  Spiegel Online: AfD-Politiker überweist Noah Becker 7500 Euro Schmerzensgeld. Abgerufen am 12. Oktober 2019.
  5.  Rassistischer Tweet über Noah Becker: AfD-Politiker will Schmerzensgeld-Urteil nicht hinnehmen, stern.de, 24. Januar 2019, abgerufen am 12. Oktober 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.